Erfassung und Zuteilung der Kommunikationskosten aus konzeptioneller Perspektive

Ruud, T. Flemming and Pfister, Jan A. (2005) Erfassung und Zuteilung der Kommunikationskosten aus konzeptioneller Perspektive. In: Kommumikations-Controlling. Gabler Verlag, Wiesbaden, pp. 57-76.

Full text not available from this repository.

Abstract

Information und Kommunikation werden als Erfolgsfaktoren des Unternehmens immer entscheidender. Damit sich Ausgaben für Information und Kommunikation lohnen, müssen diese mit einem höheren Nutzen verbunden sein. Der Wert von Information und Kommunikation hängt also letztlich davon ab, ob sie bestimmten Qualitätskriterien genügen. Es stellt sich die Frage, welches die grundlegenden Werttreiber der Information und Kommunikation sind. Zwei Schlüsselkriterien stehen dabei im Mittelpunkt, nämlich einerseits die Relevanz und andererseits die Zuverlässigkeit der Information und Kommunikation.

Item Type: Contribution in Book/Report/Proceedings
Uncontrolled Keywords: /dk/atira/pure/core/keywords/accountingandfinance
Subjects:
Departments: Lancaster University Management School > Accounting & Finance
ID Code: 47186
Deposited By: ep_importer_pure
Deposited On: 11 Jul 2011 20:13
Refereed?: No
Published?: Published
Last Modified: 19 Feb 2020 06:02
URI: https://eprints.lancs.ac.uk/id/eprint/47186

Actions (login required)

View Item View Item